menu close menu

Martina Gebhardt Salvia Produkte im Test


Seit meiner Pubertät habe ich mit unreiner Haut zu kämpfen. Im Laufe der Jahre habe ich so eine Menge von Produkten, Hausmittelchen, Tipps und Tricks angewandt, um die fiesen Pickeln und Mitesser in den Griff zu bekommen. Und selbst nach nun mehr als zehn Jahren habe ich immer noch nicht das Wundermittel gefunden.

Zwar bin ich auf meiner Reise auf dem Weg zur perfekten Haut noch nicht angekommen, doch immerhin bin ich ihr ein ganzes Stückchen näher, als noch vor einigen Jahren. Ein Grund dafür sind vor allem diverse Hautpflegeprodukte aus dem Naturkosmetikbereich, ohne bedenkliche Inhaltsstoffe und einer Inci-Liste, die bis nach China reicht.

Eine Marke bzw. Kosmetikreihe, die mir besonders im Gedächtnis geblieben ist, neben den Produkten von Charlotte Meentzen, die Salvia-Reihe von Martina Gebhardt.

Martina Gebhardt Salvia Lotion | Martina Gebhardt Salvia Tonic | Erfahrungsbericht

Getestet habe ich die Salvia Lotion sowie das Salvia Tonic. Gesehen habe ich die Produkte erstmalig in der Kosmetikabteilung der Biocompany. Auf dem Onlineshop von Najoba habe ich mir dann ein Probeset, bestehend aus dem Tonic und der Lotion ( jeweils 30 Milliliter) für knapp 14 Euro bestellt.

Martina Gebhardt Salvia Lotion | Martina Gebhardt Salvia Tonic | Probiergröße | Erfahrungsbericht

Martina Gebhardt Salvia Tonic

Das Martina Gebhardt Salvia Tonic ist ein Gesichtswasser, welches nach der Reinigung und vor dem Eincremen aufgetragen wird. Durch das hygienische Sprühsystem lässt sich das Produkt direkt auf die Haut sprühen oder aber mithilfe eines Wattepads anwenden. Der Geruch ist sehr kräuterlastig, was das Frischegefühl auf der Haut noch verstärkt.

Zwar erfrischt das Tonic die Haut auf sehr angenehme Art und Weise, jedoch tut es nicht das, was es eigentlich sollte, nämlich die Haut reinigen. Selbst bei sieben Pumpstößen des Produktes auf das Wattepad, holt es den Dreck nicht wirklich von der Haut runter. Außerdem besteht das Tonic fast aus purem Alkohol, was die Haut extrem austrocknet.

Das Martina Gebhardt Salvia Tonic enthält in der Originalgröße 100 Milliliter und kostet 11,90 Euro.

Martina Gebhardt Salvia Tonic Probiergröße | Erfahrungsbericht

Martina Gebhardt Salvia Lotion

Weitaus mehr begeistert war ich hingegen von der Lotion aus der Martina Gebhardt Salvia Reihe. Im Gegensatz zum Tonic ist die Lotion überaus ergiebig. Zwei Pumpstöße der Probiergröße sind absolut ausreichend, um das ganze Gesicht einzucremen. Da das Produkt kein Alkohol enthält, eignet es sich ideal zur täglichen Pflege.

Die Martina Gebhardt Salvia Lotion ist eines der wenigen Produkte, mit denen ich meine Hautunreinheiten sehr gut in den Griff bekomme. Etwas gewöhnungsbedürftig ist allerdings der etwas strenge Kräutergeruch. Was ich an den Martina Gebhard besonders schätze sind die Verpackungen aus Glas sowie die hygienischen Pumpspender.

Die Martina Gebhardt Salvia Lotion enthält in der Originalgröße 100 Milliliter und kostet 14,90 Euro.

Martina Gebhardt Salvia Lotion Probiergröße | Erfahrungsbericht

Beide Produkte sind vegan und tierversuchsfrei. Eine Liste mit allen vegane Produkten von Martina Gebhardt findet ihr auf der Seite von Pseudoerbse.

10-02-15 | 3 Kommentare | in Beauty, Produkte, Reviews

3 Kommentare zu Martina Gebhardt Salvia Produkte im Test

  1. Ich habe mir vor Kurzem die Salvia Maske gekauft, sie aber noch nicht getestet. Da ich aber leider auch oft mit Unreinheiten kämpfe ist die Lotion wahrscheinlich auch für mich geeignet (: …danke für die Vorstellung der Produkte und liebe Grüße.

  2. Strenger krautiger Geruch? Interessant, wie die Geschmäcker auseinander gehen, ich liebe diesen Duft! =)

    Das Tonic hatte ich nicht, dafür die Young & Active Variante und das war auch nix für mich wegen des Alkohols. Der Shea Toner ist aber alkoholfrei.

    Die Lotion ist mir nicht reichhaltig genug, daher nehme ich die Creme. Meine Haut ist zwar trocken, aber unrein und ich komme mit der Salvia gut klar.

    Liebe Grüße!

    • Stephanie sagt:

      Mir war die Lotion an einigen Tage auch zu austrocknend, vor allem wenn es extrem kalt draußen war. Habe sie dann am Abend aufgetragen mit einem Hautöl vermischt. Die Creme werde ich mir auf jeden Fall auch noch anschauen. Liebe Grüße zurück!

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*