menu close menu

Upcycling Ideen mit Glas


Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Statt Dinge zu reparieren, werfen wir sie weg und kaufen neu. Dinge, die nicht mehr benötigt werden landen ebenfalls im Müll, dabei kann man aus vielen, scheinbar nutzlosen Gegenständen des Alltags Neues machen, sie wiederverwenden und ihnen einen neuen Nutzen geben.

So zum Beispiel auch mit Glas. Seit letztem Jahr versuche ich beim Einkaufen auf Plastik zu verzichten und greife zu Lebensmitteln, die entweder gar  nicht, in Papier oder Glas verpackt sind. Du glaubst gar nicht, wie viele Lebensmittel mittlerweile im Glas erhältlich sind. Doch was tut man nun mit all den leeren Gläsern?

Klar, ab in den Glascontainer wäre eine Möglichkeit. Recycling ist zwar grundsätzlich eine tolle Sache, der Prozess der Wiederaufbereitung von Rohstoffen verbraucht aber ungeheuer viel Energie, was unsere ohnehin schon abgefuckte Umwelt zusätzlich belastet. Upcycling lautet das Zauberwort.

Beim Upcycling werden laut Definition Abfallprodukte in neuwertige Produkte umgewandelt. Im Klartext: Unnützes Zeug, Müll und Verpackungsmaterialien wie Einweggläser oder alte Kartons werden aufgehübscht und bekommen eine neue Seele. Das macht Spaß, beruhigt das Gewissen und spart Geld. Hier siehst du, was man mit alten Gläsern so anstellen kann.

Upcycling Ideen für die Küche

upcycling ideen glas küche gewürze

Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich mich vegetarisch ernähre. Und was isst ein Veganer zum Frühstück, wenn nicht ein sexy Käsebrot oder eine ordentliche Wurststulle? Aufstriche, Aufstriche, Aufstriche. Leckere vegane Aufstriche fürs Brot gibt es in fast jedem Supermarkt, bei dm und Rossmann. Mit der Zeit kommen da natürlich etliche leere Gläser zusammen, die ich am liebsten verwende, um Gewürze darin aufzubewahren.

upcycling ideen glas lebensmittel aufbewahrung

Größere Gläser, zum Beispiel von eingelegtem Gemüse, wasche ich nach der Benutzung einfach im Geschirrspüler aus. Auf diese Weise lösen sich die Etiketten meistens ganz von selbst. Bei hartnäckigen Kleberesten helfe ich mit einem Topfschwamm und etwas Seife nach. Solche Einweggläser eignen sich hervorragend für lose Lebensmittel wie Sesam- oder Chiasamen, Sonnenblumenkerne und mehr. Auch feuchte Lebensmittel können in diesen Gläsern aufbewahrt und sogar eingefroren werden.

upcycling ideen glas trinkgefäß

Zuletzt kann man Einweggläser auch ganz profan als Trinkgläser wiederverwenden. Einen Tee oder Cocktail in einem umfunktionierten Gurkenglas zu kredenzen hat einen gewissen Vintage-Touch und funktioniert genauso gut wie in einem normalen Trinkglas. In Berlin habe ich sogar schon Bars gesehen, die ihre Getränke in solchen Gläsern servieren.

Upcycling Ideen für das Bad

upcycling ideen glas badezimmer

Auch im Badezimmer lassen sich Einweggläser wunderbar einsetzen. Wer Frau ist weiß, wie viele Lippenstifte, Kajalstifte, Pinsel und andere Beauty-Basics sich im Laufe der Zeit ansammeln. Leere Marmeladen- oder Pestogläser scheinen wie dafür geschaffen, um all die kleinen Schönheitshelferchen ordentlich und vor allem übersichtlich zu verstauen.

Ich verwende meine ausgewaschenen Gläser für Make-up-Pinsel, Kleinkram wie Zopfgummis, Haarklammern und als Aufbewahrung für meine Wattepads. Das sieht wesentlich dekorativer aus, als ein augeleierter Plastikbeutel, in dem die Pads vor sich hinstauben. Ein weiteres Glas steht auf meinem Wachbecken und dient als Zahnputzbecher. Selbstgemachte Kosmetik lässt sich ebenfalls super darin aufbewahren.

Upcycling Ideen für die Wohnung

upcycling ideen glas dekoration

Dekoration macht eine Wohnung gemütlich. Erst wenn man die eigenen vier Wände mit persönlichen und schönen Dingen füllt, wird eine Wohnung zum Leben erweckt. Immer wenn ich im Urlaub bin, besorge ich mir vor Ort einige Mitbringsel. Am Strand von Spanien, Mexiko und Marokko habe ein paar Muscheln gesammelt, die ich zusammen mit etwas Chinchilla-Sand in leere Aufstrichgläser von Alnatura gefüllt habe. Die kleinen Fähnchen habe ich mithilfe eines Druckers und ein paar Zahnstocher gebastelt.

upcycling ideen glas muscheln

Auch Pflanzen sollten im Heim eines Stadtkindes nicht fehlen. Meine upcycelten Pestogläser müssen nun nicht ihr trostloses Dasein in einem dunklen Glascontainer fristen, sondern dienen als Halter für meine Bananenpflanzenableger. Einfach etwas Seramis in das saubere Glas füllen, den Ableger einsetzen, gießen und fertig. Ich mag den Anblick meiner Babybananenpflanzen auf dem Fensterbrett, und du?

upcycling ideen glas blumentopf

Wie du siehst, sind die Wiederverwendungsmöglichkeiten von alten Glasbehältnissen schier unendlich. In leeren Einweggläsern kann man Lebensmittel, Flüssigkeiten, Kosmetik, Schmuck, Teelichter, Deko und vieles mehr aufbewahren. Man kann sie leicht reinigen, aufwärmen, einfrieren und so oft man will wiederverwenden. Vielleicht denkst du beim nächsten Einkauf oder Gang zum Glascontainer mal darüber nach und siehst das nutzlose Altglas auf einmal mit ganz anderen Augen.

Upcycling DIYs mit Glas

06-03-16 | 0 Kommentare | in Lifestyle

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*