menu close menu

DIY: Duftloses Deodorant


Der Sommer ist da! Mit den steigenden Temperaturen erhöht sich leider auch unsere Schweißproduktion. Üble Gerüche in der Achselgegend, nasse Flecken auf dem T-Shirt und triefende Haut sind die Folge. Gut, dass die alten Ägypter ein Mittel erfunden haben, um diesen unschönen Effekten im Hochsommer entgegenzuwirken – das Deodorant.

Deos gibt es heute in nahezu jeder erdenklichen Form, ob als Deostick, Roll-on, Kristall oder als klassisches Spray. Blöd nur, dass die meisten Deos, die wirklich was taugen, den bedenklichen Inhaltsstoff Aluminium enthalten. Deos ohne Aluminium gibt es zum Glück mittlerweile wie Sand am Meer. Doch wie wäre es mal, mit einem selbstgemachtem Deo? In diesem Post seht ihr, wie einfach das geht…

Das wird wird das DIY Deo benötigt:

  • Messbecher
  • Wasser
  • Natron
  • leere Sprühflasche

Zutaten für selbstgemachtes Deo mit Natron ohne Aluminium

Das Mischverhältnis lautet: einen Teelöffel Natron (entspricht genau einem Päckchen mit 5 Gramm) auf 50 Milliliter Wasser. Gebt nun zunächst die entsprechende Menge Wasser in einen Messbecher und schüttet das Päckchen Natron einfach hinein. Anschließend füllt ihr das Gemisch in eure Sprühflasche um, schüttelt das Ganze gut durch und fertig ist das Deo.

Anleitung für selbstgemachtes Deo mit Natron ohne Aluminium

In nur wenigen Sekunden habt ihr nun euer eigenen Deo hergestellt. Die Wirkung lässt sich auf jeden Fall mit jener herkömmlicher Deos ohne Alu vergleichen. Natron eignet sich für das selbstgemachte Deodorant deshalb, weil es duftneutralisierend wirkt. Ihr könnt das Produkt also sowohl zur Vorbeugung, wie auch als Neutralisator verwenden.

Die Schweißproduktion wird allerdings nicht gestoppt. In diesem Falle müsst ihr zu einem Antitranspirant zurückgreifen. Natürliche Antitranspirantien sind z.B. Salbei oder Nelken. Wer eher feste Deos bevorzugt, gibt einfach noch etwas Kokosöl dazu und füllt die Mischung in einen kleinen Tiegel um.

(Gefunden auf: Naturprodukte zum Selbermachen)

07-07-14 | 0 Kommentare | in Lifestyle, Produkte

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*