menu close menu

Winter Favoriten 2014/2015


Nach meinen Sommerfavoriten und Haarfavoriten aus dem vergangenen Jahr, stelle ich euch heute meine Lieblingsprodukte aus dem Winter vor. Was ich in diesem Winter am liebsten in Sachen Pflege und dekorativer Kosmetik benutzt habe, seht ihr hier:

Winterfavoriten 2014 / 2015 | Naturkosmetik

Alterra Hautöle

Trockene Haut ist im Winter keine Seltenheit. Um dieser entgegenzuwirken habe ich mich mit pflegenden, reichhaltigen Ölen eingedeckt. Für den Körper verwende ich ab und zu das Massageöl Mandel & Papaya mit Bio-Olivenöl und Bio-Sesamöl. Das Öl ist vegan, enthält 100 Milliliter und ist für 3,85 Euro zu haben.

Mein Gesicht verwöhne ich an kalten Tagen mit dem Gesichtsöl Bio-Granatapfel mit Bio-Granatapfelkernöl und Bio-Mandelöl für sehr trockene Haut. Das ergiebige Öl hat einen angenehmen Geruch, ist vegan und enthält 30 Milliliter. Da es auch Vitamin E enthält, ist es ideal für die grauen Tage im Herbst und Winter.

Dass die Öle ihre volle Wirkung entfalten können, werden sie auf die noch feuchte Haut aufgetragen und sanft einmassiert.

Alterra Naturkosmetik Massageöl | Alterra Naturkosmetik Gesichtsöl | Erfahrungsbericht

Yaoh Strawberries & Cream Lipbalm

Dieser fruchtige Pflegelippenstift kam mir in meiner Vegan-Box ins Haus geflattert. Der Lippenpflegestift auf Basis von Hanf-Öl macht die Lippen geschmeidig und schützt vor trockenen, rissigen Lippen – Das verspricht zumindest der Hersteller. Aber es funktioniert wirklich. Ich habe in meinem Leben schon zahlreiche Lippenpflegestifte ausprobiert und bin von diesem hier echt begeistert. Er pflegt die Lippen wirklich intensiv und versorgt sie nachhaltig mit Feuchtigkeit.

Auf der Seite der Vegan Box findet ihr dieses tolle Produkt, welches es noch in vielen anderen Sorten gibt.

Yaoh Strawberries & Cream Lipbalm Erfahrungsbericht

Alverde Lippenprodukte

Der Winter ist die perfekte Jahreszeit für dunklen Lippenstift. Ein Lippenstift, der nicht nur Farbe abgibt, sondern auch noch pflegt, ist der Smoothing Liptick von alverde. Diesen habe ich mir in der Farbe 30 Raisin Berry ausgesucht, einem dunkelroten Ton mit einem leichten Stich ins Beerige. In der Mitte befindet sich ein pflegender Kern.

Passend dazu verwende ich den Lipliner in der Farbe 17 Secret Red aus der letzten Sortimentsumstellung im Herbst/Winter. Leider sind diese beiden Lippenprodukte nicht vegan. Den Lippenstift gibt es für 3,95 Euro, der Lipliner kostet 1,75 Euro.

Alverde Naturkosmetik Smoothing Lipstick | Alverde Naturkosmetik Smoothing Lipliner | Erfahrungsbericht

Benecos 5-Free Nailpolish

Passend zur Lippe in Dunkelrot gehören natürlich auch die Nägel lackiert. Dazu eignet sich vor allem der 5-Free Nagellack aus dem Hause Benecos in der Farbe Cherry Red. Das Fläschchen mit neun Millilitern ist für knapp vier Euro in fast jedem größeren Bioladen, wie Biocompany, Denn’s oder Veganz zu finden. Das Produkt ist wie alle Benecos Nagellacke vegan. Tragebilder gibt es hier.

benecos 5-free nail polish | nagellack | cherry red | Erfahrungsbericht

Selbstverständlich sind alle hier aufgeführten Produkte frei von Tierversuchen!

04-02-15 | 1 Kommentare | in Beauty, Produkte, Reviews

Ein Kommentar zu Winter Favoriten 2014/2015

  1. Das Alterra Gesichtsöl nutze ich derzeit auch und es pflegt meine Haut über Nacht sehr gut. Ich mische es mit dem Feuchtigkeitsserum aus der gleichen Reihe, sodass es noch etwas leichter ist und auf meiner angefeuchteten Haut gut einzieht. Einen benecos Nagellack möchte ich auch irgendwann mal probieren (: ..Liebe Grüße.

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*