menu close menu

Empties #6


Hallo meine lieben Müll-Voyeure und -Voyeurinnen. Es ist mal wieder soweit euch mit neuem Material zu versorgen, um eure Schaulust zu befriedigen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Spannern in meinem Kosmetikmüll des letztens Quartals!

Empties #6 | Aufgebrauchte Produkte im Sommer 2015

Körper- und Haarpflege

  • Nonique Tropical Shower Gel (Review)
  • Go & Home Hair & Body Wash Green Citrus
  • Go & Home Shave & Conditioner Orange Neroli
  • Lush Soak & Float Festes Shampoo (Review)
  • Alterra Cellulite Hautöl Birke & Orange (Review)
  • Burt´s Bees Coconut Foot Cream (Review)
  • Weleda Sanddorn Handcreme
  • Pussy Deluxe Cookie Cat
  • Alterra Deo-Zerstäuber Jojoba & Salbei
  • PonyHütchen Bio Cremedeodorants Kokosnuss & Pretty & Pure (Review)

Diesmal mit dabei sind die veganen Produkte von Go & Home, die ich euch bald in einem gesonderten Blogpost vorstellen werde. Heute gibt es bereits eine kleine Preview. Platt gemacht habe folgende Produkte:

Go & Home Hair & Body Wash im Test | Go & Home Shave & Conditioner im Test

Die Go & Home Produkte gibt es für jeweils 1,99 Euro bei Veganz oder online. Besonders praktisch sind die kleinen Reisegrößen (eine Packung enthält 30 Milliliter) sowie die 2-in-1-Formulatur. Hier bekommt man quasi gleich vier Produkte im Gewand von zweien. Und das Beste ist: Die Produkte sind vegan, naturkosmetisch zertifiziert und natürlich tierversuchsfrei.

Gesichtspflege & Dekoratives

  • Martina Gebhardt Salvia Tonic (Review)
  • Charlotte Meentzen Sebum Reducer Gesichtstonic (Review)
  • Alverde Clear Gesichtstonic Heilerde
  • Alterra Augencreme Parfümfrei
  • Lavera Hautbildverfeinerndes Fluid (Review)
  • Yves Rocher Elixir 79 Youth Energy Day Care
  • P2 Catch & Glow African Earth Bronzing Powder
  • Essence I Love Extreme Volume Mascara
  • Agnes B. Crayon Liner – Eyeliner Pencil 1232 Noir Metallic
  • Essence Colour & Go 144 black is back

Auch immer wieder einen Nachkauf wert sind die vergleichsweise günstigen Produkte der Rossmann Eigenmarke Alterra. Aufgebraucht habe ich die parfumfreie Augencreme, das Cellulite Hautöl sowie den Deo-Zerstäuber mit Salbei.

Alterra Augencreme parfumfrei im Test | Alterra Cellulite Öl im Test | Alterra Deo-Zerstäuber Salbei im Test

Salbei soll ja bekanntlich sehr wirksam gegen Schweiß sein. Leider hat dieses Deo, wie so viele aus dem Naturkosmetikbereich, bei mir versagt. Neben Alkohol, der einem die Achselhöhlen fast verätzt, enthält der Deo-Zerstäuber auch aggressive Duftstoffe wie Coumarin und Cinnamal. Daher ist dieses Produkt nichts für empfindliche Haut. Positiv fällt dagegen mein Urteil zum Hautöl und der Augencreme aus. Letztere eignet sich besonders für empfindliche Haut, zieht schnell ein und versorgt die sensible Augenpartie mit Feuchtigkeit.

Sonstiges

  • Shisara Face Duo-Watte-Pads
  • Lilibe 200 Bio Wattestäbchen mit Papierschaft
  • Rival de Loop Mandeltraum 3 in 1 Milde Reinigungstücher
  • Dontodent Brillant Weiß
  • Ebelin Nagellackentferner Acetonfrei
  • Weleda Arnika Gel

Zu guter Letzt habe ich zwei Produkte aus dem Hause Weleda geleert. Dass Weleda nicht nur Naturkosmetik herstellt, sondern auch anthroposophische Medizin dürfte wohl jedem bekannt sein. Leer geworden ist im letzten Quartal jeweils ein Produkt aus jeder Kategorie.

Weleda Sanddorn Handcreme im Test | Weleda Arnika Gelee im Test

Die Handcreme in der Probepackung reichte für circa drei Anwendungen. Das Produkt riecht angenehm fruchtig, ist äußerst ergiebig und zieht schnell ein. Das Arnika Gelee sollte in keiner Haus- und Reiseapotheke fehlen. Obwohl das bräunliche Gelee etwas streng riecht und etwas klebt, kühlt es die Haut auf angenehme Weise. Es eignet sich für Sportverletzungen, Gelenkbeschwerden, Schwellungen und stumpfe Verletzungen und ist eine gute Alternative zum Voltaren Schmerzgel oder vergleichbare Produkte.

Weitere Empties:

04-10-15 | 2 Kommentare | in Produkte, Reviews

2 Kommentare zu Empties #6

  1. britti sagt:

    Hallo, von go & home habe ich auch diverse Produkte aus einer Überraschungsbox. Bisher aber noch nicht probiert. Bin mal auf deinen Beitrag gespannt. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡

    • Stephanie sagt:

      Hola Britti! Ich habe die Produkte auch erst durch die Vegan Box entdeckt und mich sofort verliebt. So klein und praktisch und bunt und süß und sowieso… 🙂 Ich schätze mal, dass die Review im Januar, spätestens Februar kommt. Liebe Grüße Stephi

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*